Das sexuelle Durchhaltevermögen eines Mannes: Wie oft kann er?

Menschen existentiell: Wie oft kann ein Mann? Vielleicht hast auch du dir bereits zum Thema Gedanken gemacht und im Geheimen Vergleiche gewagt? Meist ist dafür ausschlaggebend, ob du als toller Liebhaber bezeichnet werden kannst und ob du ein “echter Mann” bist. Doch wie definiert sich diese Frage überhaupt? Wer sagt, was oft ist und wie oft ist oft genug?

Wie du siehst, gibt es eine Menge Erklärungsbedarf und etliche Frage bestehen natürlich auch weiterhin. Dennoch zählt eine Art Leitfaden, welche dir bestimmt auch die gewünschte Beruhigung ermöglicht. Schließlich ist jeder Mann anders und dementsprechend verschieden gestaltet sich auch das sexuelle Lustempfinden. Pauschale Antworten sind demnach nicht nur ungenau sondern auch falsch.

Wie oft kann Mann?

Nicht nur die Potenz entscheidet wie oft ein Mann kann

Welche Erwartungen müssen erfüllt werden, wie oft sollte man kommen und ist die Potenz in Ordnung – diese Fragen sind nicht selten richtig belastend. Bestimmt weißt du, wovon die Rede ist und stimmst diesen Aussagen zu. Du befindest dich in einer Art Korsett und musst dich immer wieder mit anderen “Stammhaltern” messen – Natürlich nicht!

Sei selbstbestimmt, denn wie oft ein Mann kann oder eben nicht kann, ist immer vom jeweiligen Mann abhängig. Warum solltest du “können müssen”, wenn du nicht “können magst”? Fakt ist, dass eigentlich deine eigene Lust (und die deiner Partnerin) im Vordergrund stehen sollte. Also: Bleibe ruhig, entspanne dich und genieße einfach ohne jegliche Vorgaben und Erwartungsansprüche.

Du fragst dich, wie oft ein Mann kann?

Durchhaltevermögen im Bett erhöhen?Gibt es einen Richtwert oder zumindest einen Anhaltspunkt, der dir die gewünschte Antwort liefert? Natürlich wird auf irgendeine Weise alles errechnet. Es gibt Anhaltspunkte, die leider auch verunsichern. Dabei gilt allgemein auf die Frage, wie oft ein Mann kann, die Antwort: Im Alter weniger. Natürlich ist diese Aussage alles andere als motivierend. Trotzdem solltest du dich nicht entmutigen lassen. Über die Qualität wird natürlich nichts ausgesagt.

Mehrere Faktoren entscheiden

Ein Mensch ist keine Maschine und jeder Tag, beziehungsweise jede Nacht kann anders sein. Wie oft ein Mann einen Orgasmus erleben kann, ist also starken Schwankungen unterworfen. Zum Beispiel wäre es gut möglich, dass du dich heute richtig fühlst und morgen schlapp. All dies ist menschlich und absolut kein Grund zur Sorge. Wie oft ein Mann sexuell aktiv ist, steht also immer im direkten Zusammenhang zur aktuellen Tagesform.

Auf diese Weise wirst du mehr sexuelle Aktivität bewirken

  • sei selbstbewusst und äußere deine Wünsche
  • zeige deiner Partnerin/Partnerin was du wie möchtest
  • treibe Sport, sei körperlich aktiv
  • ernähre dich gesund
  • verzichte auf Genussmittel (Alkohol, Tabak)
  • benutze Toys und probiert Neues aus

Letztlich bestimmst du selbst

Du stellst dir immer wieder diese eine, bedrückende Frage: Wie oft kann ein Mann? Schon hier liegt der wahre Fehler. Im näheren Sinn wird dich nicht interessieren, wie oft irgendein Mann kann, sondern: Wie oft kann ich? Und auch dies ist natürlich nur untergeordnet. Es gibt Beispiele, da kann ein Mann locker drei bis vier Mal pro Nacht einen Orgasmus bekommen und die Freundin spürt nichts.

Ist dies also deine gewünschte? Wie du siehst, kommt es vielmehr darauf an, dass ihr im Einklang seid und eure Sehnsüchte ideal befriedigen könnt. Die Häufigkeit des Geschlechtsverkehres sollte diesem Genuss definitiv untergeordnet sein.

Trainiere deine Manneskraft

Die Häufigkeit der Orgasmen kann aber auch trainiert werden. Konzentriere dich auf deinen Körper und beobachte dich. So kannst du dein sexuelles Empfinden sensibilisieren und verschaffst dir zudem sehr viel Genuss. Vielleicht hört sich dies zu Beginn etwas kompliziert an aber mit der Zeit wirst du die Vorzüge zu schätzen wissen. Zurück zur Frage: Wie oft kann ein Mann? Antwort: Je nach Fall und zeitlichem Umfang – absolut verschieden.

Manneskraft trainieren Viagra selber machen

Öfter ist nicht immer besser

Wie oft ein Mann kann, sollte also nicht länger deine Gedanken beeinflussen. Für die meisten Frauen ist dies ohnehin nicht vordergründig wichtig. Achte auf Zärtlichkeit, Einfühlungsvermögen und die richtige Stimmung. Sind diese Faktoren erfüllt, wird alles Weitere bestimmt unwichtig (wie oft ein Mann kann ist dabei eingeschlossen).

Ein erfülltes Sexualleben kann generell nicht beschrieben werden – man muss es einfach erleben und wird schon bald davon beglückt sein. Du wirst diese Höhenflüge bestimmt auch nicht mehr missen wollen.

Viagra selber machen – Vertraue auf die Naturheilkunde oder die konventionelle Medizin

Viagra selber machen, ist einfacher als vielleicht vermutet wird. Wie du siehst, kannst du sehr viel selbst in die Hand nehmen. Du musst nicht zwangsläufig den Gang zur Apotheke in Kauf nehmen.

Stattdessen hilft dir die Kraft der Natur, ein gesundes Selbstvertrauen und natürlich eine starke Partnerin an der Seite. Genau diese Mischung wirst du zu schätzen wissen, da nicht mehr wichtig ist, wie oft ein Mann kann. Vielmehr solltest du Qualität eurer sinnlichen Lust zu schätzen wissen. Denn auf diese Weise wirst du weitaus zufriedener sein und dich weniger mit Versagensängsten beschäftigen müssen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Aleksandre Guram on FacebookAleksandre Guram on Instagram
Aleksandre Guram
Autor bei potenzdoktor.de
Aleksandre Guram begann sein Medizinstudium an der Tbilisi State Medical University, brach dieses jedoch früh ab. Dennoch begeistert von Medizin, Gesundheit und Sport begann er zu schreiben. Blogs, Editorials, Analysen, Testberichte zu Supplements. Er fand seine Passion im Autor-Dasein, nicht zuletzt, weil ihm dies ein standortunabhängiges Arbeiten ermöglicht.


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.